Archiv der Kategorie: Pferdesachbücher

Und sie sprechen doch (Daniela Bolze mit Fotos von Christiane Slawik)

Dieses Buch zum Ausdrucksverhalten des Pferdes ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene gut geeignet. Die besondere Stärke dieses Buches ist die Herangehensweise, Pferdesprache als eine Fremdsprache zu begreifen. Folgerichtig versteht sich dieses Buch als „Übersetzungshilfe“ und gliedert sich in einzelne, klar verständliche Lektionen. Jede der Lektionen beleuchtet zunächst die einzelnen Körperregionen des Pferdes wie Ohren, Schweif etc. In einem zweiten Teil geht es um die Kommunikation in Herdenverband, bevor es schließlich um die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd auch während der Arbeit geht. All das unterstützt durch die tollen, oft ganzseitigen Fotos von Christiane Slawik.

Lesen Sie die vollständige Rezension hier auf Leser-Welt

Lexikon der Pferdesprache (Julia Karen und Gerry M. Neugebauer)

Die Autoren erklären rund 200 Begriffe rund um das Pferdeverhalten. Bevor der lexikalische Teil, der neben Text auch zahlreiche Illustrationen enthält, geben die Autoren dem Leser noch einen Grundkurs in Pferdewahrnehmung. Dieser steckt voller Aha-Erlebnisse und geht wunderbar auf die häufigsten Missverständnisse zwischen Mensch und Pferd ein. Eindrucksvoll verdeutlichen die Autoren dabei, wie wichtig und wertvoll eine pferdegerechte Kommunikation ist und welchen Gewinn es für beide Seiten darstellt. Das Buch ist eine unbedingte Empfehlung für alle Pferdefreunde!