Artikel von mir zur Hippotheapie im Magazin des Instituts für pferdegestützte Therapie erschienen

Dass die Hippotherapie einen ganz besonderen Stellenwert besitzt, werden viele von euch und Ihnen wissen. Nun habe ich eine ganz besondere Gelegenheit erhalten, die Auswirkungen, Bedeutungen und Gefühlen, die die Hippotherapie in mir auslöst. Im aktuellen Magazin des Instituts für pferdegestützte Therapie (IPTh) findet ihr einen Gastbeitrag von mir zur Hippotherapie. Vielen Dank an Julia Bär für die Betreuung meines Beitrags, vielen Dank an die wunderbaren Menschen, die mir dieses Erlebnis einmal die Woche möglich machen und natürlich Danke an mein Therapiepferd Shirley, die Tinkerdame mit riesigem Herzen und sanfter Seele. Du bist ein Geschenk. Direkt zum Magazin gelangt ihr hier.

Meinen Beitrag findet ihr auf den Seiten 23-26. Danke auch an Nicole Burfien und Michael Erler für die tollen Fotos.