Glaube der Lüge (Elizabeth George)

Inspector Lynley wird vom Polizeichef höchstpersönlich gebeten, diskrete Ermittlungen durchzuführen, als der Neffe eines Industriemagnaten bei einem augenscheinlichen U­nfall ums Leben kommt. Doch anstelle der zu erwartenden Hilfsbereitschaft treffen Lynley und wenige Kollegen bei der Familie Faircrough auf eine Mauer des Schweigens und der Abwehr. Was den Fall noch komplizierter macht: Beinahe jeder in der Familie schien ein Motiv zu haben, das Opfer zu töten.

Lesen Sie die vollständige Besprechung hier auf Leser-Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.