Fotokurs Sea-Life Hannover mit Linda Peinemann (12.09.2015)

Auf in ein neues fotografisches Abenteuer mit Linda Peinemann. Diesmal stand das Sea-Life Hannover auf dem Programm. Ich gehe gern in Aquarien, weil ich die Farbenpracht und die beruhigende Wirkung schätze. Ich hatte schon bei einigen privaten Besuchen die Kamera dabei, doch trotz unzähliger Aufnahmen waren die Ergebnisse – von wenigen Zufallstreffern einmal abgesehen – eigentlich beinahe unbrauchbar. Und so verband sich mit diesem Kurs die Hoffnung auf den perfekten Trick für diese Art von Aufnahmen. Leider gibt es ihn nicht, aber die Ergebnisse sind besser geworden. Unbedingt empfehlenswert sind aber in diesem Fall zwei Dinge. Die Verwendung des RAW-Formats und Mut zum Schnitt. Keines der gleich zu sehenden Bilder kam so aus der Kamera, wobei sich die Nachbearbeitung auf Zuschnitt und Belichtungskorrekturen beschränkten. Danke an alle, die mit mir und Linda je einen Fotokurs gemacht haben, ich fühle mich „sauwohl“ mit euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.