Bruno – Chef de Police (Martin Walker)

Als Lokalpolizist von Saint-Denis führt Benoit Courrèges, den alle nur Bruno nennen,  nunmehr seit acht Jahren ein ruhiges und beschauliches Leben und er ist sehr zufrieden damit. Schließlich ermöglicht es ihm, sich ausgiebig seinen drei großen Leidenschaften zu widmen: Sport, gutem Essen und schönen Frauen. Mit der Ruhe und Beschaulichkeit ist es erst mal vorbei, als kurz nach den Gedenkfeiern zum Ende des 2. Weltkriegs einem Kriegsveteranen aus dem Algerien-Krieg die Kehle durchgeschnitten wird. Da dem Opfer auch noch ein Hakenkreuz in den Bauch geritzt wurde und man schnell von einem rassistisch motivierten Verbrechen ausgeht, werden regionale und nationale Polizeibehörden hinzugezogen. Das stellt Bruno vor große Probleme, denn in der sehr hierarchisch aufgebauten französischen Polizei traut man Bruno nicht viel zu und will ihn soweit wie möglich aus den Ermittlungen heraushalten.  Nur durch Beharrlichkeit und seine guten Verbindungen darf er weiter ermitteln und fördert derart düstere Geheimnisse zu Tage, dass er sie lieber nicht entdeckt hätte…
Lesen Sie die vollständige Rezension hier

Ein reines Gewissen (Ian Rankin)

Nachdem Rankins früherer Ermittler John Rebus in Rente gegangen ist, betritt nun mit Malcolm Fox ein neuer Ermittler die Krimibühne. Er ist ganz anders als sein Vorgänger und doch so ähnlich. Auch Fox ist bereit, für seine Überzeugungen und soweit dies erforderlich ist, Grenzen zu überschreiten und auch er ist alles andere als perfekt. Geschieden und früher einmal dem Alkohol verfallen, ist er nun interner Ermittler. Sie sind selbst unter Polizisten eine extrem unbeliebte Abteilung. Nestbeschmutzer, sozusagen. Der erste Fall der Abteilung hat es bereits in sich: Ein langjähriger Polizist wird verdächtigt, illegale Videos zu besitzen und zu verbreiten. Die Beweislage ist mehr als dünn und dies soll Fox nun ändern. Doch es kommt alles ganz anders: Als Vince Faulkner, der Freund von Fox‘ Schwester ermordet wird und der verdächtigte Polizist die Ermittlungen übernimmt, gerät Fox selbst ins Visier der Ermittlungen in dem Mordfall. Plötzlich müssen Jäger und Gejagter gemeinsam kämpfen, um ihre Karrieren zu retten…

Lesen Sie die vollständige Rezension hier